•  
  •  
REFERENZEN

PRIVATE BAUTEN


Treppenhaus sanft renoviert: Altstadt Diessenhofen TG
Ein altes Holztreppenhaus in einer Altstadtwohnung sollte sanft saniert werden. Ziel sollte sein, mehr Licht und mehr Gehsicherheit zu schaffen. Unsere erste Aufgabe war den alten Teppich abzutragen und die teilweise krummen und losen Treppenauftritte neu zu modellieren. Hier wurde die bestehende Konstruktion zusätzlich versteift, Tritte wo notwendig durch neue Holzplatten ersetzt und mit
geeigneter Spachtelmasse alles ausgeebnet. Um den alten Charme des Hauses widerzuspiegeln wurde durch die Bauherrschaft ein Vinyl in Parkettoptik ausgesucht. Für die Trittsicherheit wurde zusätzlich ein Treppenprofil gesetzt und alles im System montiert. Natürlich findet man in so einem ehrwürdigen Haus kaum rechtwinklige und gerade Flächen. Also musste überall nachgeschnitten und eingepasst werden. Da man an den Wänden keine Holzsockel montieren konnte, hat sich die Bauherrschaft für weisse PVC-Sockel entschieden. Der Umbau wurde bei voll belegten Mietwohnungen durchgeführt. Die Mieter haben grossen Respekt, Geduld und viel Zuvorkommen gegenüber unserem Verlegeteam gezeigt. Dafür danken wir herzlich!    08.2017


Schöner Wohnen mit Holz: Erneuerung Holzgeländer, Thayngen SH
Für einen Kunden durften wir einen Parkettboden auffrischen. Darauf sprach er uns auf sein verwittertes Balkongeländer an. 
Wir lieben Holz und haben uns natürlich gerne dieser Arbeit angenommen. Beim Rückbau musste aber festgestellt werden, dass die bestehende Substanz nicht mehr gerettet werden konnte. Also haben wir kurzerhand ein neues Geländer gebaut. Das Rohholz wurde von uns grundiert und mit zwei Schichten Holzfarbe nach Kundenwunsch gestrichen. Zudem haben wir eine kleine Reparatur am Wintergarten ausgeführt und die Aussenfassade geschliffen und gestrichen. Ein schöner Zusatzauftrag, der bei sonnigem Wetter speditiv ausgeführt wurde.
Für den respektvollen Umgangston und die "z'Vieris" bedanken wir uns herzlich!  04.2017


Leben wie im Schloss: Sanierung EFH, Marbach SG
Sie lieben die alten Parkettböden in Schlössern oder Amtsstuben? Die kann man heute noch haben! Tafelparkett vereint die Optik von früher mit modernen Produktionsmethoden zu einem einzigartig schönen Proukt.
Unsere Kundschaft hat sich für einen Tafelparkett von Teka entschieden aus der Serie: Grand Palais Old Style Eiche nature. Die Oberfläche wurde künstlich gealtert, gebürstet und UV-geölt. Die einzelne Tafel ist 39 x 39cm gross und kann zu verschiedenen Verlegebildern zusammengefügt werden.
Für unsere Kundschaft haben wir vom rohen Unterlagsboden (mit Kleberresten von den früheren Fliesen) bis zum fertig verlegten Parkettboden alle Arbeitsschritte fachmännisch ausgeführt.
Ein herzliches Dankeschön für den Auftrag und das in uns gesetzte Vertrauen. Neben den vielen „normalen“ Parkettböden war dies für uns eine wunderschöne Arbeit bei der wir unsere wahre Fachkraft, vor allem im Detail, zeigen können.  03.2017


Licht oder Privatsphäre - stufenlos einstellbar!

Moderne Eigentumswohnungen erfreuen ihre Bewohner durch grosse Fensterflächen und lichtdurchflutete Räume. Trotzdem will man nicht dauernd wie in einem Schaufenster ausgestellt sein. Vor allem in der Nacht, sieht man von aussen alles was in den Räumen steht und geschieht. Hier wünscht man sich mehr Privatsphäre! In unserem Fall haben wir uns mit den Bauherren auf den Einsatz von Plissees geeinigt, welche auf die Fensterleiste geschraubt werden. Durch dieses Montageverfahren werden die Fensterfunktionen wie Öffnen oder Kippen in keinster Form beeinträchtigt. Bei der Stoffwahl haben wir die Umgebung miteinbezogen um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten. In den Nasszellen konnten wir sogar eine Stofffarbe finden, die genau dem Farbton der Wände entspricht. Wohnqualität, wie man sich schon immer gewünscht hat, einfach umgesetzt!

Vielen Dank für das Vertrauen in unsere Beratungsqualität bei der Auswahl des richtigen Produktes und der Stoffe.   12.2016



Wohlgefühl und Geborgenheit

Für eine Eigentumswohnung durften wir mal wieder mit einem Materialmix arbeiten. Ziel war, der Wohnung eine optimale Basis zu geben um die, teilweise antiken, Möbel in einem harmonischen Gesamtbild erscheinen zu lassen. Im Wohnbereich und einigen Zimmern haben wir deshalb einen eleganten Kirschbaumparkett verlegt. Im Gang und 1 Zimmer ist ein Sisal-Teppich verlegt worden. Er gibt der Wohnung einen warmen Empfang und dokumentiert die Verbundenheit zur Natur.

Ein wunderschönes Zusammenspiel, dass der Wohnung viel Wohlgefühl und Geborgenheit gibt.

Wir bedanken uns für den wunderbaren Auftrag und der gezeigten Wertschätzung für unsere Handwerker!   10.2016



Optimales Zusammenspiel!
Wenn wir mit unseren Ideen und Produkten auf eine ideenreiche kommunikative Bauherrschaft treffen, gibt es nur Gewinner!
Beim Bau dieser Eigentumswohnung durften wir auf mehreren Gebieten unsere Kompetenz zeigen. Wir unterstützten mit Ideen in der Inneneinrichtung, lieferten die Keramikplatten und realisierten ein Sichtschutzsystem. Aber Worte sind hier fehl am Platz. Bei diesem Projekt möchten wir einfach die Bilder sprechen lassen.
Für die tolle Zusammenarbeit bedanken wir uns herzlich!!   10.2016


Hilfe!! ​Arbeitsaufwand unterschätzt; ein Fall für Munot Casa GmbH
Bei einem Neubauprojekt in Uhwiesen wollte die Bauherrschaft den Parkett selber verlegen. Alles war eingekauft und stand bereit. Der Unterlagsboden wurde von einem Freund nivelliert und geschliffen.  Leider wurde dabei die frisch gestrichene Wand verschmutzt.
Der Einzugstermin rückte unaufhaltsam näher und alles ging viel zu langsam. Dann der Schreckmoment:
Der Parkett würde nach dem Einbau höher als die Fliesen liegen. Wir erhielten den Hilferuf am Dienstag per Telefon. Einzugstermin am kommenden Wochenende! Wir haben umgehend die Situation vor Ort begutachtet und übernahmen an Ort und Stelle die Kontrolle. Kurzes Briefing im Geschäft und am Mittwoch sogleich mit Fräsarbeiten im Unterlagsboden begonnen. Am Donnerstag 60m2 Eiche Landhausdiele verlegt, Holzsockel geschraubt montiert und wo notwendig mit Silikon verfugt. Am Freitag den Parkett geölt und am Samstag konnte die Bauherrschaft einziehen! Ein Projekt für Bodenakrobaten, wie die von Munot Casa GmbH!   09.2016


​Umbau: Einfamilienhaus in Flurlingen ZH
Umbau eines Einfamilienhauses mit Neuverlegung von Parkett (Landhausdiele Eiche geölt) auf Unterlagsboden und poliertem Marmor. Dazu haben wir noch die Treppen nach Kundenwunsch mit dem gleichen Parkett verlegt. Diverse Wände haben einen Bogen, welcher sauber angeschnitten werden musste. Die Bodensteckdosen wurden harmonisch integriert. Eine wundervolle anspruchsvolle Arbeit, die uns trotz Zeitdruck viel Freude bereitet hat. Wir danken der Bauherrschaft für den tollen Auftrag und der gezeigten Wertschätzung für unsere Handwerksarbeit!  09.2016


​Neubau: Einfamilienhaus in Löhningen SH
Gesucht wurde ein strapazierfähiger, pflegeleichter und optisch trotzdem schöner Boden in Holzoptik. Einen für den Wohn-/Schlafbereich und einen für einen Allzweckraum im Keller. Wir haben dem Bauherren einen Design-Vinyl empfohlen,
welcher alle Anforderungen erfüllt und optisch eine Augenweide ist.
Wir bedanken uns herzlich für den Auftrag! 05.2016


​Sanierung: Einfamilienhaus in Herblingen SH
Ein Wasserschaden im Parkett entpuppte sich als kapitaler Wasserschaden im Ess- und Wohnraum. Zusätzlich hatten sich Ameisen in der Unterkonstruktion und der Seitenwand eingenistet und Kolonien gebildet. Aufgrund der vorliegenden Situation haben wir ein Sanierungs- konzept erarbeitet und nach Absprache die Arbeiten umgehend gestartet. Beschädigte Bodenbeläge und nasse Dämmungen wurden entfernt. Die Ameisennester unschädlich gemacht. Schimmel beseitigt. Der Unterbau wurde neu aufgebaut mit Dampfsperre, Dämmung und einem neuen Unterlagsboden aus Konstruktionsplatten. Endlich konnte dann auch der geplante Parkett verlegt werden.
Wir wünschen den Bewohnern viel Freude am neuen Boden und dem gesunden Raumklima! 06.2016